Druckversion anpassen


QR-Code

1001m² großes Grundstück in Hamburg Alt-Rahlstedt!

  • Objekt-Nr.: 755
  • Kaufpreis: 400.000 €
  • Käuferprovision: 6 % (zzgl. USt.) Käuferprovision
  • Grundstücksfläche (ca.): 1.001 m²

WARNHOLZ Immobilien GmbH

22147 Hamburg
Treptower Straße 143

Telefon: 040/2286747-0
Telefax: 040/2286747-80
E-Mail: post@warnholz-immobilien.de


Ausstattung

  • Provisionspflichtig: Ja
  • Vermietet: Ja

Lagebeschreibung

Rahlstedt ist nicht nur einer der größten sondern auch der bevölkerungsreichste Stadtteil Hamburgs, was die besondere Beliebtheit dieses bürgerlichen, grünen Stadtteils unterstreicht. Eine besonders nachgefragte Wohnlage bildet dabei der Ortsteil Alt-Rahlstedt.

Rahlstedt zeichnet sich besonders durch seine alten Villenviertel und seine direkte Lage an unberührte Natur aus, wobei das weit ausgedehnte Naherholungs- und Naturschutzgebiet Höltigbaum, das Meiendorfer-, Stellmoorer- und Ahrensburger Tunneltal besonders beliebt sind.

Das hier angebotene Grundstück liegt dabei an einer der zentralen Straßen von Rahlstedt sowie angrenzend zum Jugendpark Rahlstedt.

In unmittelbarer Nähe des Objektes liegt das Wahrzeichen von Rahlstedt, die Alt-Rahlstedter Kirche. Ca. 200 m vom Wohnhaus entfernt verläuft das Flüsschen Wandse mit ihrem Grünzug und dem umliegenden Jugendpark, der zu Spaziergängen vor der Haustür förmlich einlädt. Der Wandse Grünzug mit seinem Wanderweg erstreckt sich längs der Wandse nach Südwesten mit kleinen Unterbrechungen bis in die Innenstadt und nach Nordosten mit 2 Unterbrechungen bis in das Naturschutzgebiet Höltigbaum.

Das Grundstück ist verkehrstechnisch gut angebunden. Die nächste Bushaltestelle Brockdorffstraße der Linie 9 und 608 (Bf. Rahlstedt bzw. U-Bahn Wandsbek Markt) liegen ca. 2 Gehminuten entfernt. Die Entfernung zur Stein-Hardenberg-Straße (B 75) die Haupteinfahrtstraße von Nordosten nach Hamburg beträgt ca. 1100 m. In ca. 10 Autominuten erreicht man die Auffahrt Stapelfeld der BAB 1 Hamburg – Lübeck / Hannover und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 25 Minuten den Hamburger Hauptbahnhof und die Innenstadt. Der Bus- und S-Bahnhof Hamburg- Rahlstedt mit schneller Anbindung an Hamburg (R 10) ist ca. 900 m entfernt.

In etwa 1000 m Entfernung befindet sich Ecke Rahlstedter Straße / Pulverhofsweg ein Lidl Einkaufsmarkt. Ca. 30 m entfernt befindet sich das Hotel Eggers. Alle weiteren Geschäfte des normalen Bedarfs sind im Ortskern Rahlstedt in einer Entfernung von ca. 900 m vorhanden. Hier befindet sich das beliebte Einkaufscenter Rahlstedt Arcaden und zahlreiche Geschäfte und Restaurants aber auch das Kundenzentrum des ehemaligen Ortsamtes, die Post, die Schwimmhalle, das Polizeikommissariat (PK 38), Ärzte, Apotheken, Notare, Rechtsanwälte, Banken, Kindergärten, eine Bücherhalle sowie drei gut zugängliche Parkhäuser.

Auch für Kinder sind einige Angebote in unmittelbarer Nähe vorhanden. So befinden sich eine Kita ca. 550 m, eine Grundschule ca. 300 m, eine Stadtteilschule ca. 650 m und sowie das Gymnasium Rahlstedt ca. 700 m entfernt.

Freizeitmöglichkeiten in Rahlstedt bieten vor allem der AMTV (ca. 450 m), der Rahlstedter Sport-Club (ca. 400 m), der Rahlstedter Hockey und Tennis Club (ca. 1,1 km) sowie ein Hallenbad (ca. 250 m) und ein Freibad (ca. 1,7 km).

Rahlstedt bietet somit vielfältige Freizeit- und Sportmöglichkeiten mit besten Einkaufsmöglichkeiten und einer guten Infrastruktur.

Objektbeschreibung

Das zum Verkauf stehende Grundstück ist an eine Gesellschaft verpachtet.

Der Erbbauvertrag, welcher am 14.03.1950 mit einer Laufzeit von 99 Jahre geschlossen wurde, endet am 31.03.2049.
Der Erbbauzins wurde am 09.09.1954 an die damaligen Erbbaurechtsgeber pauschal von der Erbbaurechtsnehmer bis zum Erbbaurechtsende am 31.03.2049 beglichen, sodass der aktuelle Erbbaurechtsnehmer keine Erbbauzinsen an den Grundstückseigentümer (Erbbaurechtsgeber) zahlen muss.
Endet das Erbbaurecht, so gehen die auf dem Grundstück befindlichen Bauwerke in das Eigentum des Grundstückseigentümers über, gegen Zahlung von 2/3 des Wertes, den die Bauwerke alsdann besitzen werden.

Das 1001 m² große Grundstück weist eine fast genau rechteckige Grundstücksform auf, wobei die Grundstücksdiagonale von Osten nach Westen verläuft.
Bebaut ist das Grundstück mit zwei Wohn- und Geschäftshäusern (Eigentum des Erbbaurechtsnehmers). Im vorderen Bereich befindet sich ein ca. 1950 erbauten Haus, welches im Erdgeschoss aus drei vermieteten Gewerbeeinheiten und im Dachgeschoss aus einer vermieteten Wohnung besteht. Im hinteren Grundstücksbereich befindet sich ein 2012 erbautes Doppelhaus.
Die zwischen den beiden Häusern angelegte gepflasterte Fläche ist mit PKW-Parkplätzen versehen.

Sonstiges

Besichtigungen des Objektes sind nur mit der Maklerfirma möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website:
www.warnholz-immobilien.de

Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.
Tel.: 040 / 2286747-0

WARNHOLZ Immobilien GmbH.
Hier ist mein Zuhause.

Wünsche brauchen den sicheren Hafen einer starken Gemeinschaft, um in Erfüllung zu gehen.
Das erfahrene und dynamische Team der
WARNHOLZ Immobilien GmbH ist dieser Hafen.
Mit der richtigen Portion Leidenschaft an Bord bringen wir Menschen und Lebens(t)räume zusammen.
Mit dem Kurs auf Erfolg und voller Kraft voraus!
Weil der schönste Luxus nicht ein Haus,
sondern das Zuhause ist.

Sie haben auch eine Immobilie in dieser Lage zu verkaufen?
Genau für Ihre Immobilie könnten wir den passenden Käufer haben!
Fragen Sie doch einfach mal nach oder vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Werteinschätzung:
040 / 2286747-0 oder post@warnholz-immobilien.de

Haftungsausschluss: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Angaben auf Grundlage von Eigentümerangaben, nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit, erfolgen. Eine Prospekthaftung ist ausgeschlossen. Irrtum, Auslassung und Änderung sowie Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung vorbehalten.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die WARNHOLZ Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

WARNHOLZ Immobilien GmbH – Seit über 25 Jahren Ihr Immobilien-Profi in Hamburg.


Rahlstedter Straße 83, 22149 Hamburg - Wandsbek - Rahlstedt


Objektansicht

Objektansicht