• WARNHOLZ Immobilien GmbH - Herzlich willkommen in unserem Blog -

    Herzlich willkommen in unserem Blog -

    Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

WARNHOLZ Immobilien GmbH Firmenblog

03.09.2015

Mietpreisbremse ist in Kraft

Am 1. Juni 2015 ist in vielen Städten die Mietpreisbremse in Kraft getreten. Sie gilt nicht bundesweit, sondern vorerst nur in bestimmten Städten und Regionen:

  • Berlin (gesamtes Stadtgebiet)
  • Hamburg (gesamtes Stadtgebiet)
  • NRW (22 Städte und Gemeinden)
  • Bayern (144 Städte und Gemeinden)

weiterlesen


27.08.2015

Mietkaution verwalten – so geht es richtig

Vermieter sind verpflichtet, die Mietkaution auf einem offen ausgewiesenen Treuhandkonto anzulegen. Ein solches Konto ist pfändungs- und insolvenzgeschützt und bewahrt den Mieter vor dem Verlust seiner Kaution. Die Anlage auf einem versteckten Treuhandkonto reicht nicht aus.

weiterlesen


20.08.2015

Altbausanierungen – mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Kastenfenster, Holzbalkendecken und kunstvoller Stuck – Altbauten haben einen besonders nostalgischen Charme. Immer größer wird die Beliebtheit dieser Gebäude, von denen viele aus der Zeit des zweiten Weltkriegs stammen. Der Kaufpreis für eine solche Immobilie lässt auf den ersten Blick ein Schnäppchen vermuten – doch das muss nicht immer so sein.

weiterlesen


13.08.2015

Selber renovieren leicht gemacht

Wer beim Renovieren selbst Hand anlegt anstatt Profis zu beauftragen, kann viel Geld sparen. Eine gründliche Planung und das richtige Werkzeug sind dabei jedoch unverzichtbar.

Überlegen Sie zuerst, welche Räume renoviert werden sollen und welche Arbeiten zu tun sind. Sollen die Wände tapeziert werden oder reicht ein Anstrich?

weiterlesen


22.01.2015

Mess- und Eichgesetz: Neue Pflichten für Vermieter und Verwalter

Vermieter von Immobilien rechnen die Nebenkosten typischerweise über Messgeräte ab. Vorhandene Messgeräte dürfen aufgrund des neuen Mess- und Eichgesetzes unter bestimmten Bedingungen nicht mehr verwendet werden. Bei der Neuanschaffung von Messgeräten kann von europäischen Einheitsvorgaben profitiert werden, welche bei der Herstellung der Geräte angewendet werden. Immobilienmakler und Vermieter müssen sich bei der Verwaltung von Immobilien an das Gesetz aus dem Jahr 2015 anpassen und neue Messgeräte bei der zuständigen Behörde anmelden. 

weiterlesen


19.01.2015

Zinstief richtig nutzen

Wie Sie jetzt clever finanzieren ohne großes Risiko.
Ja, Sie haben Recht: Günstige Zinsen verleiten häufig zu einem schnelleren Kauf. Dabei gilt aber: Lassen Sie nie den Zinssatz zum Entscheidungskriterium für oder gegen einen Immobilienkauf werden. Allzu oft katapultieren sich Kreditnehmer in unangenehme Situationen – bis hin zur Zwangsversteigerung. Doch worauf sollte man achten? Welche Fallen gibt es? Und wo lohnt sich das Nachrechnen ganz besonders?

weiterlesen